Star-Premiere:
Der Bauer zu Nathal

Triff Nicholas Ofczarek live bei Star Movie Regau!

Nur am Do, 08.03. bei Star Movie Regau

Wer war Thomas Bernhard? In seiner Heimatgemeinde Ohlsdorf bei Gmunden ist Österreichs bekanntester Schriftsteller des 20. Jahrhunderts allgegenwärtig, und trotzdem nur eine Fußnote. Erleben Sie am Do, 08.03. die Premiere von „Der Bauer zu Nathal“ mit dem Schauspielstar Nicholas Ofczarek, sowie den Filmschaffenden Matthias Greuling und David Baldinger live bei Star Movie Regau. Premierenmoderation: Tarek Leitner. 

Auf grund der großen Nachfrage findet die Premiere am Do, 08.03. in zwei Kinosälen um 18:30 und um 18:45 Uhr statt. In beiden Kinosälen erfolgt die persönliche Begrüßung und Einführung mit den Filmschaffenden. Exklusiver Star Movie Kinostart am 09.03.

Der Bauer zu Nathal

Über Thomas Bernhard, einen der einflussreichsten und meistgelesenen Autoren der österreichischen Gegenwartsliteratur, ist schon viel gesagt, geschrieben und gedreht worden. Mit „Der Bauer zu Nathal“ zeigt Star Movie eine Dokumentation, die sich im Untertitel ausdrücklich „Kein Film über Thomas Bernhard“ nennt. Obwohl sich die Filmemacher Matthias Greuling und David Baldinger auf eine ausführliche Spurensuche an jenen Ort begeben haben, an dem Bernhard (1931 – 1989) in seinen späten Jahren einen Großteil seiner Zeit verbrachte: In Ohlsdorf im ländlichen Oberösterreich.

                          

Wie kann nun ein Film über Thomas Bernhard zugleich „kein Film über Thomas Bernhard“ sein?  In Ohlsdorf sei „der Dichter allgegenwärtig, und trotzdem nur eine Fußnote“, erläutern die Regisseure. Sie wollen in „Der Bauer zu Nathal“ nicht direkt über Bernhards Werk und Wirken nachdenken, sondern dem Thema nachgehen, wie man mit Bernhards Erbe in seiner einstigen Heimatgemeinde Ohlsdorf umgeht. Dort hatte Bernhard einen Vierkanthof gekauft und sich mit der Berufsbezeichnung „Landwirt“ im Reisepass niedergelassen.

zur Filmdetailseite

Do, 08.03.2018