Sicheres
First Class Kino!

Hygienemaßnamen bei Star Movie!

Ein Kinobesuch zählt zu den sichersten Unterhaltungsformen!

Eine Uni-Studie belegt,  durch richtige Belüftung, Abstand und Beachtung nachstehender Regeln, gehört Kino zu den sichersten Out-of-Home-Unterhaltungsformen  unserer Zeit.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 24.01.2021.

REGELN BEI STAR MOVIE

REGELN BEI STAR MOVIE

Sauberkeit, Sicherheit & Entspannung

Darüber hinaus tun wir viele Dinge um deinen Kinobesuch noch sicherer und entspannter zu gestalten:

  • Limitierte Sitzplatzkapazität pro Vorstellung
  • Reduzierung von Warteschlangen durch gestaffelte Beginnzeiten
  • Kontaktloser Einlass in den Kinosaal
  • Maximale Sauberkeit, Hygienemaßnahmen & COVID19-Präventionskonzept
  • 100% Frischluft im Kinosaal
  • Breites ausgewogenes Filmprogramm

Infos über aktuelle gesetzliche Bestimmungen finden Sie unter Gesundheitsministerium und www.sichere-gastfreundschaft.at. Zudem orientieren wir uns an die Regeln von www.cinemasafe.org

Eine umfangreiche Studie von Celluloid Junkie hat ergeben, dass kein einziger Ausbruch von COVID-19 auf der ganzen Welt auf einen Kino-, Multiplex- oder öffentlichen Vorführort zurückzuführen ist. Hier gehts zur Studie.

Geringes Ansteckungsrisiko im Kinosaal

Beispiel-Szenarien unterstreichen geringes Risiko eines Kinobesuchs. Unter www.corona-rechner.at kann man durch Eingabe von Raumgrößen, Lüftungsleistungen und Belegung berechnen, wie hoch das Risiko ist sich in einem Raum mit COVID-19 über Aerosole anzustecken ist. Das Tool wurde von der IBO Innenraumanalytik OG (DI Tappler) unter fachärztlicher Betreuung (Assoz. Prof. DI Dr. Hans-Peter Hutter, MedUni Wien) erstellt und vom Bundesministerium für Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innvoation und Technologie gefördert.

Anhand einer durchschnittlichen Größe eines Star Movie Kinosaales (Kino 3 von Star Movie Wels, 140 Sitzplätze) ergeben sich beispielhaft folgende Ergebnisse:

Bei einer 50% Belegung des Saales und dem Tragen eines Mundnasenschutzes am Sitzplatz, entsteht ein sehr geringes Risiko von 0,2. Trägt man keinen MNS am Sitzplatz, ist das Risiko mit 0,4 noch immer als "geringes Risiko" einzuordnen.

Da bei Star Movie zwischen jeder Besuchergruppe ein Sitzplatz automatisch frei bleibt, ist gewährleistet dass ein Kinosaal nie über 60% ausgelastet wird. Ein Kinobesuch stellt daher ein sehr geringes Risiko dar sich mit COVID-19 anzustecken. 

Geringes Ansteckungsrisiko im Kinosaal

100% Frischluft im Kinosaal

Die Luft im Star Movie Kinosaal wird 4 x pro Stunde gegen 100 % Frischluft ausgetauscht und zusätzlich angenehm temperiert. Untersuchungen (Juli 2020) des Hermann-Rietschel-Institut für Heizung & Lüftung der TU Berlin zeigen: Da die Personen im Kino nicht wie im Büro oder Klassenzimmer sprechen, ist das Aerosolrisiko in maschinell belüfteten Kinosälen deutlich geringer. Die Messung der CO2-Konzentration in der Luft ist ein guter Indikator für die Funktionsfähigkeit der Lüftungsanlage, die Zufuhr von Außenluft und die Konzentration in der Raumluft.

* parts per million

Frischluftqualität: 400ppm* CO2
Natürliche CO2-Konzentration in der Außenluft. Diesen Wert misst man in der freien Natur.
STAR MOVIE KINOSAAL: 400-800ppm* CO2
Unsere CO2-Sensor-gesteuerte Lüftungsanlage sorgt mit der nötigen frischen Außenluft für eine niedrige CO2-Konzentration im Saal.
PETTENKOFERZAHL: 1000ppm* CO2
Bei weniger als 1000ppm CO2 ist die Innenraumluft hygienisch unbedenklich. Dieser Wert wird z.B. in Büros oder Klassenzimmer trotz Stoßlüften oft überschritten. In unseren Kinosälen nie!