Die beste aller Welten

Ein Film von Adrian Goiginger. Nach einer wahren Geschichte.

Tickets buchen Trailer ansehen

Die beste aller Welten

Adrian ist sieben und ein aufgeweckter Junge, der gern draußen spielt, wo der Stadtrand Salzburgs ihm als großes Abenteuerland erscheint. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit ihrem Sohn. Adrian genießt das. Für ihn ist es normal, dass sie, ihr Lebensgefährte Günter und die anderen Freunde häufig euphorisch oder aber überaus müde sind. Denn Helga achtet sehr darauf, vor ihm zu verbergen, dass ihre Drogenabhängigkeit der Grund dafür ist.

 

Filmkritik © Kleine Zeitung:

"Die beste aller Welten" ist ein wahrhaftiger Film über die bedingungslose Liebe einer Mutter zu ihrem Kind und umgekehrt. Was für eine Entdeckung!

Filmstart:  08.09.2017
Land:  A 2017
Sprache:  Deutsch
Genre:  Drama/Crime
Dauer:  103 Min.
Altersfreigabe ab 14 J.
Darsteller:  Verena Altenberger, jeremy Miliker, Lukas Miko, Michael Fuith
Regie:  Adrian Goiginger
Standort auswählen
Derzeit gibt es keine Vorstellungen für diesen Film.
Legende
 buchbar
 *Nur Kauf möglich!
 nicht mehr buchbar